virtual reality
WUNSCHPRODUKTION Kindertheater

Ein Projekt von PROFUND Kindertheater e.V.

in Kooperation mit dem FUNDUS THEATER

Wie sieht das Kindertheater der Zukunft aus? Ist es eine Zeitmaschine oder ein Labyrinth, eine Geisterbahn oder eine Was-Passiert-Dann-Maschine? Oder schmilzt da ein Block Eis auf der Bühne und wir schauen zu, wie der darin gefangene Dinosaurier langsam wieder lebendig wird?

Anfang 2022 eröffnen wir unser neues Kindertheater. Was darin zu sehen und zu erleben sein wird, soll unser Publikum mitbestimmen. Deshalb haben wir ein Modell der neuen Bühne gebaut und laden Schulklassen ein, ihre Wünsche für das Kindertheater der Zukunft in unser Modell hineinzubauen. Das wird dann mit einer VR-Kamera aufgezeichnet und so können wir mit dem Klassensatz VR-Brillen direkt hineingehen in das Theater der Zukunft und der Wünsche.

"Stell Dir vor, es wird ein neues Theaterhaus für Kinder aufgemacht, und Du bist plötzlich die Chefin und wirst gefragt: Was machen wir jetzt da, was soll darin passieren?"

Und dann wird aus der virtuellen eine szenische Realität: Das Team des FUNDUS THEATERs Ι Forschungstheaters verwandelt die gesammelten VR-Szenarien in eine Serie von Eröffnungsperformances, zu der alle beteiligten Schulklassen eingeladen werden.

FOTO: GESCHE MEYER