URLAUBSFORSCHUNG

Liebe Urlaubsreisende,

wir freuen uns über Feedback zu eurem Urlaub!

Zum Feedbackbogen geht es hier.

Vielen Dank, eurer Urlaubsforschungs-Team!

Esther Pilkington im Rahmen von PABR (www.pab-research.de)

Erlaubnis Wegzugehen. Eine Urlaubsforschung

Urlaub … Wir sind urlaubsreif. Aber was ist das eigentlich – Urlaub? Warum wollen wir Urlaub, wie machen wir Urlaub? Und vor allem: Wie wollen wir in Zukunft Urlaub machen?

In einer kollektiven Recherchephase mit Interviews und Exkursionen in die Stadt mit Kindern und Erwachsenen haben wir seit Februar 2021 das Urlaubmachen genauer unter die Lupe genommen. In den Maiferien und an Pfingsten wollen wir unsere Urlaubsforschung nochmal ausweiten: In verschiedenen Experimenten, Spielen und Spaziergängen können neue Urlaubserfahrungen in der eigenen Stadt erprobt werden. Aus einem Angebot aus Übernachtung („Wohnungstausch“) und Aktivitäten („Auf Spurensuche“, „In 10 Fotos um die Welt“ und „Walk With Us“) kann gewählt werden, um sich Momente des Urlaubmachens zu schaffen – andere Perspektiven auf den Alltag, Begegnungen mit Menschen an anderen Orten und einen Tapetenwechsel.

Falls nicht anders vermerkt, sind die Angebote kostenlos. post@fundus-theater.de

TERMINE

 

Termine ab

7. Mai 2021

Anmeldung: post(at)fundus-theater.de

 

Wohnungstausch. Ein Tapetenwechsel in der eigenen Stadt.

Ihr braucht einen Tapetenwechsel? Ihr wollt mal was anderes sehen? Aber Ihr denkt, das geht gerade alles nicht? Wir laden Euch ein auf eine ungewöhnliche Reise durch Hamburg – und zwar durch einen Wohnungstausch! Konkret bedeutet dies – Ihr tauscht mit einer anderen Familie für zwei Nächte Eure Wohnung. Andere Zimmer, andere Möbel, anderes Spielzeug, eine andere Aussicht, eine andere Umgebung!

Wann? Zwei Nächte zwischen dem 7. und 16. oder 21. und 24. Mai 2021.

Wie? Bei Interesse bitte melden unter post@fundus-theater.de. Wir suchen dann eine passende Tauschfamilie für Euch. Der Wohnungstausch wird durch eine Reisebroschüre begleitet und dokumentiert.

Auf Spurensuche. Eine Forschungsreise von Lars Moritz/ REISSAUS

Eine Reise zu den unscheinbaren Sehenswürdigkeiten des Alltags. Geh bei Dir zuhause, in Deiner Straße und der ganzen Stadt auf Spurensuche. Du bekommst einen Koffer, mit allem, was Du braucht: Jede Menge Spurensucher*innen-Ausrüstung und ein Handbuch, in dem alles steht, was Detektiv*innen und Gangster*innen über Spuren wissen müssen.

Wann? Ab 10. Mai 2021 verfügbar.

Wie? Toolkit wird zugestellt, vorgeschlagene Reisen und Exkursionen können zu selbstgewählten Zeitpunkten durchgeführt werden. Unkostenbeitrag pro Toolkit 10 €

Reise um die Erde in 10 Fotos (von Daniel Ladnar) ist ein Fotoreiseführer für die Suche nach weltberühmten Sehenswürdigkeiten in der eigenen Nachbarschaft – eine Einladung, die eigene Umgebung fotografierend zu erkunden: Findet Ihr auch einen Eiffelturm bei Euch in der Nähe?

Wann? Ab 10. Mai 2021 verfügbar.

Wie? Guide wird zugestellt und die vorgeschlagene Foto-Safari kann zu einem selbstgewählten Zeitpunkt durchgeführt werden.

Walk With Us

mit Mark Harvey und Lara (Auckland/Neuseeland), Sonja Prlić und Karl Zechenter (Salzburg), Susanne Kudielka und Kaspar Wimberley (Jersey/UK)

Durch die eigene Stadt spazieren und gleichzeitig durch einen ganz anderen Ort? Bei Walk With Us seid Ihr live verbunden mit Spaziergänger*innen an anderen Orten dieser Welt – z.B. am Strand von Jersey, am Rand des Regenwaldes in Neuseeland oder auf einem Berg in Salzburg … Auf einem Tablet werdet Ihr per Video Call angerufen und schon geht’s los – in bekannte und unbekannte Gegenden, mit neuen Aussichten und Begegnungen.

Wann?

Auckland/Neuseeland – 11., 14., 15., 21. und 22. Mai 2021, jeweils 20 Uhr (in englischer Sprache)

Salzburg – 22. und 24. Mai 2021, jeweils 14 Uhr

Jersey – 9. Mai um 12 Uhr, 12. Mai um 17 Uhr, 13. Mai um 17 Uhr, 14. Mai um 12 Uhr, 16. Mai 2021 um 12 Uhr (in deutscher und englischer Sprache)

Wie? Das Tablet für den Video Call wird kurz vor dem Walk zugestellt und danach wieder abgeholt. Unkostenbeitrag pro Walk 10 €

Walk With Us wird für 1-3 Teilnehmende empfohlen.

Erlaubnis Wegzugehen. Eine Urlaubsforschung ist ein Projekt von Esther Pilkington in Koproduktion mit dem FUNDUS THEATER | Theatre of Research und Teil von Participatory Art Based Research (PABR) www.pab-research.de
Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

FOTO: DANIEL LADNAR