PLAYING UP GENDER WORKSHOPS

Vieles hat sich getan in Sachen Gender, Menschen müssen sich nicht mehr so einfach in eine Box stecken lassen, und dass es mehr als zwei Geschlechter gibt, steht jetzt auch im Gesetz.

Für viele Kinder und Jugendliche ist das Aufbrechen alter Gendernormen allerdings immer noch wenig spürbar. Dabei ist das doch eigentlich überfällig.

Die neue Generation der Gendernauts steht in den Startlöchern und braucht eigentlich nur noch Spielmaterial und safe spaces. Grund genug, PLAYING UP, unsere spielerische Einführung in die Performancekunst für Kinder und Erwachsene, um ein Set aus Spielkarten zum Thema Gender zu ergänzen. Eine international besetzte Gruppe aus Künstler:innen, Forscher:innen und Pädagog:innen hat PLAYING UP Gender gemeinsam entwickelt. Die fertigen Spielkarten wurden an Schulen und Universitäten, beim Theater der Welt Festival und in der Bundeskunsthalle getestet.

Karten kostenlos runterladen und losspielen! Gender.PlayingUp.de 

PLAYING UP Gender in der Schule? Sehr gute Idee. Eintägige Schulworkshops mit unserem PLAYING UP Gender Team für die Klassenstufen 3 bis 9 bitte anfragen unter: projekt(ät)fundus-theater.de

Neue Termine im Februar und März 2022

 

 

GEFÖRDERT DURCH

FOTO: GESCHE MEYER