DIE INSEL DES KOMMENDEN TAGES
ÜBER

FUNDUS THEATER | THEATRE OF RESEARCH & Zürcher Theater Spektakel | Eigentlich waren wir mit unserer Produktion AUF ZUCKER zum Zürcher Theater Spektakel eingeladen. Aber dann kam Corona. Deshalb haben wir für das ZTS eine neue Performance entwickelt, die draußen spielt und in der Kinder Zürich die Zukunft vorhersagen. 

Stell Dir vor, jemand hätte Dir im Januar erzählt, dass bald alle Schulen schließen werden, dass Öl nichts mehr wert und Bahnfahren für Wochen umsonst sein wird, das Gesundheit wichtiger sein wird als Geld, und dass es gut für unsere Großeltern ist, wenn wir sie nicht besuchen kommen. Hättest Du das für möglich gehalten?

Wir auch nicht. Wenn nun aber das Wahrscheinliche unwahrscheinlich und das Unwahrscheinliche wahrscheinlich geworden ist, wie sollen wir dann noch die Zukunft vorhersagen?

Auf der Insel des kommenden Tages haben nur Kinder Zutritt. Inspiriert von weiteren Unwahrscheinlichkeiten wie einem Einhorn und einem blauen Feuer halten sie dort Rat und braten sich Stockbrot. Und wenn der Rauch aufsteigt, senden sie zehn Prophezeiungen für Zürich und die Welt zurück ans Ufer.

TEAM

Konzept & Regie: Sibylle Peters | Performance: Moritz Frischkorn, Hannah Kowalski, Bakary Trawally | Sound-Design: Louise Vind Nielsen | Koproduktion: Zürcher Theater Spektakel, Schweiz

Externer Spielort:
ZÜRCHER THEATER SPEKTAKEL)
Landiwiese
8038 Zürich, Schweiz

TERMINE

Zur Zeit gibt es keine Aufführungen

FOTO: THEATRE OF RESEARCH