PLAYING UP
ÜBER

FUNDUS THEATER I THEATRE OF RESEARCH • Performancekunst für Kinder und Erwachsene

Auf Autodächern liegen, mit Tieren tanzen, eine Ketchupschlacht veranstalten, einem zufällig Vorübergehenden durch die Stadt folgen, Erwachsene fernsteuern, eine eigene Sportart erfinden, Wunder suchen, elektrische Geräte auseinandernehmen, eine „Was-passiert-dann-Maschine“ bauen - mit PLAYING UP wird Performancekunst zu einem Spiel, in dem Kinder und Erwachsene sich anders begegnen können als sonst. Mit PLAYING UP könnt Ihr herausfinden, was Performancekunst für Euch ist. Dafür gibt es nur eine Voraussetzung – MACHEN. SELBERMACHEN!

TEAM

Gyde Borth, Kristin Grün, Friederike Dunger, Sibylle Peters, Hanno Krieg, Hannah Kowalski, Christopher Weymann

GEFÖRDERT

Gefördert durch die

 

 

 

TERMINE
16.09. Weltkinderfest
28.09.+ 29.09. ANTI Festival 25
13.09.- 30.09. Melbourne Fringe
WORKSHOP

Workshop für Vermittler*innen
14. September 2018 / 18 – 21 Uhr
15. September 2018 / 11 - 16 Uhr
Der Workshop richtet sich an professionelle Vermittler*innen, Kurator*innen und Pädagog*innen, die mit PLAYING UP arbeiten wollen.
Der Workshop führt in das Spiel und seine unterschiedlichen Verwendungsweisen ein. Verschiedene Modelle zur Ausrichtung von öffentlichen Play Ins werden ebenso vermittelt, wie Erfahrungen mit dem Spiel aus der Perspektive von Museen, Theatern und Schulen.
Der Workshop soll alle Teilnehmer*innen dazu befähigen, auf Grundlage des Spiels eigene öffentliche und nicht-öffentliche Veranstaltungen durchzuführen.

WEITERE INFORMATIONEN

FOTO @ HANNO KRIEG