ENTSCHEIDEN SPIELEN
ÜBER

FUNDUS THEATER I THEATRE OF RESEARCH ● Eine interaktive Lecture Performance

Ob im Bundestag oder im Klassenzimmer, wo Menschen zusammen leben, finden ständig Entscheidungen statt, über die abgestimmt werden. Zumindest sollte das so sein.

Oft sind Abstimmungen langweilig und zeitaufwendig. In diesem inszenierten Workshop sollen deshalb spannende neue und alte Abstimmverfahren gesucht und ausprobiert werden.
Wie haben die Menschen vor 100 Jahren oder im alten Griechenland abgestimmt? Welche Rolle haben dabei Muscheln, Steine oder Tonscherben gespielt? Wie stimmen sich zum Beispiel Schwarmfische miteinander ab, sodass sie absolut synchron schwimmen können? Und können wir das auch lernen?

Der Workshop soll mithilfe der Inszenierung Anregungen und Ideen geben, sodass wir anschließend im Workshop gemeinsam möglicherweise völlig neue und spannende Abstimmungsmöglichkeiten finden. Denn wer weiß schon, wie die Zukunft des Entscheidens aussieht?

Dieses Projekt entstand im Rahmen des Graduiertenkollegs 2014-15.

TEAM

Hannah Kowalski

TERMINE

Dieses Projekt ist nicht Teil des Programms der laufenden Spielzeit, kann jedoch wieder aufgenommen werden.

Bei Interesse bitte melden unter post(ät)fundus-theater.de

FOTO @ THIES RATZKE