DER TEUFEL MIT DEN DREI GOLDENEN HAAREN
ÜBER

Theater Fata Morgana | Ebenso wunderbar wie fantastisch sind die Abenteuer, zu denen das Publikum entführt wird, wenn das Theater Fata Morgana das Grimmsche Märchen zeigt!

Luigi Caldarelli ist Frisör im Märchenland. Nachdem er die Bärte der sieben Zwerge gestutzt und Rapunzels Haare zum Wachsen gebracht hat, erzählt er mit Scheren, Perücken, Föhn und Haube die Geschichte vom glücklichen Hans, der ohne Angst loszieht, um dem Teufel die drei goldenen Haare auszuzupfen, damit er seine Prinzessin heiraten kann.

Doch plötzlich kommt die Großmutter des Teufels in Luigis Frisörsalon. Sie jammert, dass die Märchenwelt Kopf steht, seitdem die goldenen Haare ihres Enkels weg sind. Und nun soll Luigi die Haare des Teufels wieder sprießen lassen. Wie soll der Meisterfrisör Caldarelli das nur anstellen?

TEAM

Spiel: Karl-Heinz Ahlers | Regie: Hartmut Fiegen | Musik: Thomas Esser | Ausstattung: Marcel Weinand

TERMINE

Zur Zeit gibt es keine Aufführungen

WEITERE INFORMATIONEN

FOTO : THEATER FATA MORGANA