DA GEFAHR!
ÜBER

FUNDUS THEATER I THEATRE OF RESEARCH ● 50 gefährliche Dinge, die Kinder unbedingt tun sollten

Inspiriert von dem Buch „50 dangerous things (you should let your children do)“

Gefahr zu erforschen heißt die Welt zu erkunden und macht Kindern jeden Alters Spaß. Davon gibt es auf der Bühne nicht zu knapp: Wir probieren Feuerlöscher aus, lecken an 9-Volt-Batterien, lassen Gummitiere platzen und kleben unsere Finger mit Superkleber zusammen. Dabei schlägt die Inszenierung den Bogen zwischen dem Experimentieren mit Gefahr und der Geschichte der Performancekunst, die ganz wie das Buch „50 dangerous things“ voller einfacher Instruktionen und Aktionen ist.

DA GEFAHR!  wurde zum IMPULSE Theaterfestival 2017 eingeladen. Aus dem Programmtext:

„Wie viel Luft muss man in den Gummihasen pumpen, bevor man ihm das Theater erklären kann? Und was machen die Künstler mit ihrer Angst? Kunst wird zum Aktions- und Probenraum des Lebens und fragt ungeniert, was erlaubt ist. Da Authentizität! Da Freiheit der Kunst! Da Grenzenlosigkeit! Da Gefahr!“

TEAM

Hanno Krieg, Sibylle Peters, Matthias Anton, Sylvia Deinert, Tine Krieg, Tanja Gwiasda, Christopher Weymann

2018 im Programm
FORSCHEN FÜR ANFÄNGER

FOTO @ MARGAUX WEISS